Judocamp Hintermoos 2019

In der 32. Kalenderwoche war es wieder soweit! Von 4 bis 10 August nahmen sieben unserer Kinder und Jugendlichen am internationalen BUDO LEHRGANG in Salzburg, Maria Alm Hintermoos teil. Mit knapp 100 TeilnehmerInnen und einem tollen sportlichem Programm, war auch heuer wieder reichlich Action angesagt. In diesem Jahr waren wieder TrainerInnen, Eltern, Kinder und Jugendliche aus vielen verschiedenen Ländern dabei. Ein besonderes Augenmerk fällt auf die hochrangingen und renommierten TrainerInnen, welche unter anderem das Training dort so einzigartig machen:

  • Alain SAILLY 8. Dan Goshin Jujitsu/Frankreich
  • Erwin HÄRING 7. Dan Judo/Österreich
  • Daniel JAKOB 6. Dan Aikijutsu/Schweiz
  • Caroline MARTIN-ARSAL 6. Dan Kickboxen, 1. Dan Karate/Schweiz
  • Harald WESTER 4. Dan Karate/Deutschland
  • Werner PFEFFER 3. Dan Judo/ 4. Dan Jiu Jitsu WKF/Österreich
  • Santiago Poncelas JURADO Black Belt BJJ/ 4. Dan Jiu Jitsu/Spanien

Der Tag in Hintermoos beginnt für alle AthletInnen sehr früh mit einer gemeinsamen halben Stunde Morgensport in der großen Halle. Danach wird geduscht und anschließend gefrühstückt. Von 09:00 bis 11:30 Uhr findet das Vormittagstraining statt. Um 12 Uhr gibt es Mittagessen und im Anschluss unzählige Möglichkeiten seine Freizeit zu genießen: Funcourt, Basketball, Tennis, Klettern, Tischtennis, Badminton, an den Pool gehen, wandern u.v.m. Von 15:00 bis 17:30 Uhr finden sich alle für das Nachmittagstraining wieder in der Halle ein und geben  2 ½ Stunden auf der Matte ihr Bestes. Um 18:00 Uhr gibt es Abendessen und für alle richtig motivierten TeilnehmerInnen noch eine freiwillige Abend-Session von 19:00 bis 20:00 Uhr. Man sieht, die Woche ist sehr anspruchsvoll, jedoch jedes Jahr aufs Neue eine unglaublich tolle Erfahrung für viele unserer Kinder. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr wenn es wieder heißt:

„Hintermoos wir kommen!“

Archiv | Übersicht