Flauschiger Besuch im Kinderdorf

Am Samstag, 2. Mai kamen Tanhi (Wolf), Angie (Schäferhündin), Cyr (Raptor), Pilar (Drache), Deronus (Wolf) und ihre Betreuer zu uns ins Kinderdorf.
Bei Spaß und Spiel und vielen Kuscheleinheiten verlief die Zeit wie im Fluge. Auch die kranken Kinder erhielten einen Kuschelbesuch, der sehr zur Gesundung beitrug Als Dank wurde Tanhi, dem grünen Wolf, eine Geschichte vorgelesen.

Jede Gelegenheit wurde von den Kindern genutzt sich an die großen Tiere zu kuscheln und Freundschaftsgesten, wie Umarmungen, auszutauschen.

Ihre Erscheinung vermittelt Geborgenheit, in ihrer Nähe fühlten sich die Kinder wohl. Nicht leicht war der Abschied, aber die tollen Fotos erinnern uns an den schönen Nachmittag und wir freuen uns aufs Wiedersehen.

Archiv | Übersicht