Ein Weihnachtsgeschenk aus Bad Aussee

Jährlich bekommt das Parlament einen Weihnachtsbaum aus einer österreichischen Gemeinde geschenkt. Der letzte Baum kam aus der Kurstadt Bad Aussee. Der Bad Ausseer Bürgermeister Otto Marl ist gemeinsam mit Vizebürgermesiterin und Bundesrätin Johanna Köberl, einer der amtierenden Narzissenprinzessinnen, dem Geschäftsführer des Tourismusverband Ernst Kammerer und zahlreichen anderen Ausseern nach Wien gereist um den Weihnachtsbaum persönlich zu übergeben.

Neben dem Weihnachtsbaum für das Parlament kamen die Ausseer aber auch mit einem Geschenk für die Kinder aus dem Kinderdorf Pöttsching. Diese freuten sich über einen Gutschein für ein Wochenende in Bad Aussee der von Nationalratspräsidentin Barbara Prammer und Bürgermeister Otto Marl überreicht wurde.

Gemeinsam wurden dann noch Ausseer Lebkuchen verzehrt, während die „Bradl Musi“ für musikalische Begleitung sorgte. Wir bedanken uns sehr herzlich!

 

Am Foto: V.l.n.r.: Tanja Lechner, Lukas, Narzissenprinzessin, Anastasija, Barbara Prammer, Pando, Otto Marl, Johanna Köberl, Christina, Varez (© Parlamentsdirektion/Carina Ott)

Archiv | Übersicht