72 Stunden ohne Kompromiss

Schon zum 4. Mal sammelten wir, vom Kinderpastoralteam Weiden am See, im Zuge des größten Sozialprojektes „72h ohne Kompromiss“ der katholischen Jugend, Spenden für das Kinderdorf Pöttsching. Wie immer ersuchten wir die Kunden vor dem Merkur–Markt in Neusiedl am See, einen zusätzlichen Artikel zu kaufen und diesen bei uns abzugeben – also „Ware statt Bares“. Es wurden haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel, Waschmittel u.v.m. übergeben, die eben eine Großfamilie, wie das Kinderdorf Pöttsching braucht. Diese Waren wurden anschließend mit zwei vollen VW-Bussen zu euch nach Pöttsching geführt.

Wir glauben, dass dieses Projekt auch heuer wieder ein voller Erfolg war. Das Engagement über 72 Stunden hat sich wirklich ausgezahlt, denn das Lob von den fleißigen Spendern und schließlich auch euer Dank, bestätigten unseren erfolgreichen Einsatz. Wir bedanken uns bei allen Käufern und auch bei den Kindern und Jugendlichen aus dem Kinderdorf, die uns beim Auspacken so tatkräftig unterstützt haben – es wurde ja wirklich jede helfende Hand benötigt.

Bei dieser Aktion zeigt sich einmal mehr, dass soziales Engagement auch Spaß machen kann und wir mit guten Erinnerungen zufrieden nach Hause fahren.

Das Kinderpastoral-Team aus Weiden am See

Archiv | Übersicht